Veranstaltung - Kurs / Fortbildungs-ID: 445904 Liquorseminar
Fortbildungsanbieter:
Medizinische Universität Innsbruck, Universitätsklinik für Neurologie
Anich Straße 35
6020 Innsbruck
Österreich
Medizinische Universität Innsbruck, Universitätsklinik für Neurologie
Anich Straße 35
6020 Innsbruck
Österreich
Fortbildungsorte:
Universitätsklinik für Neurologie Innsbruck
Anichstrasse
6020 Innsbruck
Österreich
Approbation: Fachspezifische DFP-Punkte: 9
Sonstige DFP-Punkte: 0

Keine
Inhalte & Themen:

Anatomische und physiologische Grundlagen der Liquorproduktion; Lumbalpunktion

Routineparameter, spezielle Liquordiagnostik und -methodik

Liquorzytologie

    Praktische Übungen:

    • Liquoraufbereitung; Zytologische Färbung; Mikroskopieren; Eiweiß-, Glukose- und Immunglobulinbestimmung; Isoelektrische Fokussierung

Praktische Übungen:

  • Liquoraufbereitung; Zytologische Färbung; Mikroskopieren; Eiweiß-, Glukose- und Immunglobulinbestimmung; Isoelektrische Fokussierung
Fortbildungsziele:

Vertiefung der praktischen und theoretischen Kenntnisse der Liquordiagnostik

Zielgruppe: ÄrztInnen aller Fachbereiche, BMA
Einzugsgebiet: Überregional
Leiter: Florian Deisenhammer (E-Mail: florian.deisenhammer@uki.at)
Tel: +43 512 504 24264
Fax: +43 512 504 24266
Referenten:
Florian Deisenhammer - Neurologie
Claudia Gneiß - Neurologie
Thomas Berger - Neurologie
Hans Maier - Neuropathologie
Anmeldung:

Neurologie LaborAnichstraße 35, 6020 InnsbruckTel.: 0512/504-24264, Fax 0512/504-24266E-Mail: florian.deisenhammer@uki.at

 

Rechtzeitige Anmeldung ist empfohlen, danur eine limitierte Teilnehmerzahl möglich ist.

Anmeldung erforderlich!
URL:
Kosten:
EUR 160.- Beinhaltet Mittagessen, Erfrischungen und Übernachtung von Samstag auf Sonntag im EZ mit Frühstück im Hotel „The Penz“.
Termine:
8.1.2011-9.1.2011 (24 Tn.)
Sponsoren:
Merck Serono Austria