Veranstaltung - Kurs / Fortbildungs-ID: 690689 Fortbildungscurriculum Psychoonkologie
Fortbildungsanbieter:
Österreichische Plattform für Psychoonkologie
Postfach 60
6020 Innsbruck
Österreich
Fortbildungsorte:
wird noch bekannt gegeben
6020 Innsbruck
Österreich
Approbation: Medizinische DFP-Punkte: 14
Sonstige DFP-Punkte: 0

Keine
Inhalte & Themen:

Die Österreichische Plattform für Psychoonkologie (ÖPPO) vertreten durch MitarbeiterInnen der Arbeitsgruppe für Psychoonkologie des Departments für Psychiatrie und Psychotherapie Innsbruck, der Klinischen Abteilung für Onkologie der Medizinischen Universität Graz, des Department für Klinische Psychologie des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Linz und durch MitarbeiterInnen der Medizinischen Universität Wien des St. Anna Kinderspitals bietet gemeinsam mit internationalen Experten ein Fortbildungscurriculum in Psychoonkologie an, wobei v.a. folgenden Fragen nachgegangen wird:

  1. Wer benötigt psychosoziale, psychotherapeutische Hilfestellungen?

  2. Wie können psychotherapeutische Konzepte in die onkologische Therapie integriert werden?

  3. Was ist mit psychosozialen und psychotherapeutischen Interventionen tatsächlich erreichbar?

  4. Wie bewähren sich die momentan verfügbaren psychoonkologischen Versorgungsmodelle im Vergleich mit Erfahrungen anderer Gesundheitseinrichtungen?

  5. Welche ethischen Problembereiche ergeben sich in der onkologischen Behandlung?

Fortbildungsziele: -
Zielgruppe: ÄrztInnen, PsychologInnen und artverwandte Berufsgruppen
Einzugsgebiet: Überregional
Leiter: Univ.-Prof. Dr. Barbara Sperner-Unterweger (E-Mail: renate.zulmin@tirol-kliniken.at)
Tel: 0512/504-23691
Sekretariat: Renate Zulmin (E-Mail: renate.zulmin@tirol-kliniken.at)
Tel: 0512/504-23691
Referenten:
Schauer-Maurer Gabriele
Ritter Elisabeth
Elisabeth Medicus
Barbara Flad
Verena Meraner
Anmeldung:

Renate Zulmin

Sekretariat der Österreichischen Plattform für Psychoonkologie (ÖPPO)

Anichstrasse 35, 6020 Innsbruck

Tel.: 0512/504-23691

E-Mail: lki.ps.cldienste@tirol-kliniken.at

Anmeldung erforderlich!
Link/Website:
Kosten:
EUR 2950,00
Termine:
7.5.2021 13:00 - 8.5.2021 14:30 (20 Tn.)