Veranstaltung - Vortrag / Fortbildungs-ID: 661606 OCT
Fortbildungsanbieter:
Ärztekammer für Wien, Fachgruppe für Augenheilkunde und Optometrie
Weihburggasse 10-12
1010 Wien
Österreich
Telefon: 01/515 01 1272
Fax: 01/515 01 1450
Email: neumeister@aekwien.at
URL: www.aekwien.at
Fortbildungsorte:
Ärztekammer für Wien, 1. Stock, Veranstaltungszentrum
Weihburggasse 10-12
1010 Wien
Österreich
Approbation: Medizinische DFP-Punkte: 5
Sonstige DFP-Punkte: 0

Keine
Inhalte & Themen:

Unter der ärztlichen Leitung von Prof. Dr. Matthias Bolz werden der Nutzen und die Vorteile der optischen Kohärenztomographie für die Ophthalmologie beleuchtet und hilfreiche Tipps und Tricks für den Einstieg in die Technologie gegeben.

Im Vorfeld besteht die Möglichkeit, OCT Geräte bei einer Hands-on Session zu testen und sich einen Überblick zu verschaffen.

  • 17.00 Uhr - OCT Hands-on Session mit OCTs
  • 19.00 Uhr - Änderungen in der Abrechenbarkeit der OCT-Leistung
  • 19.30 Uhr - Ich habe kein OCT und überlege! Warum ist ein OCT im heutigen Praxisalltag mehr als "nice to have?"
    • Welchen Nutzen hat das OCT und welche konkreten Vorteile bringt es, insbesondere für die Glaukom- und Netzhautbefundung?
    • Was ist beim Einstieg in die OCT zu beachten?
    • Tipps und Tricks im Umgang mit dem OCT, um Sicherheit und Routine zu bekommen
Fortbildungsziele: -
Zielgruppe: alle niedergelassenen FachärztInnen für Augenheilkunde und Optometrie
Einzugsgebiet: Wien (regional)
Leiter: OMR Dr. Helga Azem (E-Mail: neumeister@aekwien.at)
Tel: 01/515 01 12722
Referenten:
OMR Dr. Helga Azem
Prof. Dr. Matthias Bolz
Anmeldung:

Bitte um verbindliche Anmeldung bis 18.10.2019 an Frau Jutta Neumeister, E-Mail: neumeister@aekwien.at

Anmeldung erforderlich!
URL:
Kosten:
kostenlos
Termine:
25.10.2019 17:00 - 25.10.2019 19:30