Veranstaltung - Kongress / Fortbildungs-ID: 622467

8. Burgenländisches Impfsymposium

Fortbildungsanbieter
Ärztekammer für Burgenland
Permayerstraße 3
7000 Eisenstadt
Österreich
Veranstaltungsort
Vinatrium
Hauptstraße 55
7301 Deutschkreutz
Österreich
Approbation DFP
* Medizinische Punkte6
* Sonstige Punkte0
 
 Übersicht Termine, Anmeldung, Kosten Fortbildungsanbieter Approb. Programm 
Inhalte und Themen

1. Impfpflicht beim Gesundheitspersonal - Was hindert uns daran?

2. Transparenz - Munition für Impfgegner

3. Impfskepsis - Das gab es schon immer

4. Meningokokken B Impfung - Was hat die Neue Impfung gebracht?

5. Antworten auf impfkritische Fragen

6. Influenzasaison 2017/2018 - Warum haben wir wieder nichts daraus gelernt?

7. Nationales Impfprogramm - Was erwartet uns 2019?

8. Varizella und Herpes Zoster-Impfung: Warum macht es Sinn Alt und Jung zu impfen?

9. Update Reisemedizin - Sind neue Impfstoffe zu erwarten

Einzugsgebiet
Burgenland (regional)
Leiter
Dr. Albrecht PRIELER
E-Mail: fortbildung@aekbgld.at
Telefon: 02682/62 521 - 10 DW
Referenten
Univ.Prof. Dr. Ursula KUNZE, Dr. Christine DRUML, PD Dr. Hans Jürgen DORNBUSCH, Univ.Prof. Dr. Herwig KOLLARITSCH, Univ.Prof. Dr. Ingomar MUTZ, Univ.Prof. Dr. Michael KUNZE, PD Mag. Dr. Maria PAULKE-KORINEK, PhD, DTM, Dr. Barbara TUCEK, MSc, Prim. Univ.Prof. Dr. Karl ZWIAUER
Interessenskonflikte

-

Anmeldung
Anmeldung erforderlich!

Ärztekammer für Burgenland, Fr. Trabichler

Tel.: 02682/62 521 - 10 DW

Mail: fortbildung@aekbgld.at

Mit freundlicher Unterstützung von
- GlaxoSmithKline, Pfizer, Sanofi Pasteur, MSD, Valneva Austria GmbH
- Österreichischer Verband der Impfstoffhersteller
Termine
- 17.11.2018 8:00 - 17.11.2018 15:30
Kosten
-  EUR 50,-- für ÄrztInnen und ApothekerInnen
-  EUR 30,-- für TurnusärztInnen und Ordinationsassistentinnen
Community
Ihren XING-Kontakten zeigen Xing

<< zurück zu den Suchergebnissen