Veranstaltung - Seminar / Fortbildungs-ID: 623259

Fatigue und Anorexie-Kachexie-Syndrom bei schwerer Erkrankung

Fortbildungsanbieter
Tiroler Hospiz-Gemeinschaft Akademie
Milser Straße 23
6060 Hall in Tirol
Österreich
Veranstaltungsort
Hospizhaus Tirol, Akademie
Milser Straße 23
6060 Hall in Tirol
Österreich
Approbation DFP
* Medizinische Punkte4
* Sonstige Punkte0
 
 Übersicht Termine, Anmeldung, Kosten Fortbildungsanbieter Approb. Programm 
Inhalte und Themen

Fortdauernd müde fühlen sich Menschen mit Fatigue. Manche beschreiben die Müdigkeit, die sich auch durch Schlaf nicht bessert, als genauso quälend wie Schmerzen. Häufig tritt Müdigkeit bei Menschen mit einer fortgeschrittenen Tumorerkrankung oder anderen schweren Erkrankungen gemeinsam mit einer Einschränkung des Appetits, Verlust des Interesses am Essen und Gewichtsverlust auf. Dann liegt es für die Betroffenen und die Angehörigen nahe, diese Beschwerden als Ursache für die außerordentliche Müdigkeit anzunehmen. 

In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden welche vielfältigen Ursachen das Müdigkeitssyndrom und das Anorexie-Kachexie-Syndrom auslösen und welche Bedeutung Fatigue, Inappetenz und Gewichtsverlust für kranke Menschen, für deren Teilhabe am Leben und für die Umgebung haben, und darauf angemessen zu reagieren. Außerdem wird darauf eingegangen, wie Fatigue erfasst werden kann und was im Sinne der Betroffenenorientierung zu beachten ist. In den medizinischen Grundlagen wird der Zusammenhang der beiden Symptome thematisiert. Da beide Symptome eine interdisziplinäre Herausforderung darstellen, werden gemeinsame Strategien und Betreuungskonzepte für MedizinerInnen, Pflegende und TherapeutInnen im Umgang mit Fatigue und dem Anorexie-Kachexie-Syndrom vorgestellt.

 

Zielgruppe
ÄrztInnen, Pflegepersonen und Fachkräfte in der Betreuung schwer kranker Menschen
Einzugsgebiet
Überregional
Weitere Informationen im Internet
Leiter
Dr. Elisabeth Medicus
E-Mail: elisabeth.medicus@hospiz-tirol.at
Telefon: 05223 43700-33672
Sekretariat
Mag. Verena Klaunzer, PhD
E-Mail: verena.klaunzer@hospiz-tirol.at
Telefon: 05223 43700-33670
Referenten
Dr. Elisabeth Medicus, MAS - Allgemeinmedizin, Anna Nenning, BSc, Monika Töchterler
Interessenskonflikte

-

Anmeldung
Anmeldung erforderlich!

Anmeldung bis Donnerstag, 17. Januar 2019

https://www.hospiz-tirol.at/tagebuch/termin/fatique-und-anorexie-kachexie-syndrom-bei-schwerer-erkrankung/

akademie@hospiz-tirol.at

Termine
- 31.1.2019 14:00 - 31.1.2019 17:30
Kosten
-  EUR 60,00 
Community
Ihren XING-Kontakten zeigen Xing

<< zurück zu den Suchergebnissen