Veranstaltung - Seminar / Fortbildungs-ID: 636383

S7 Einsatz von von hypnotherapeutischen Techniken bei akuten und chronischen Schmerzen -im Rahmen des 25. Internationalen Seminars für Autogene Psychotherapie und Hypnosepsychotherapie

Fortbildungsanbieter
Österr. Ges. für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie
Kaiserstrasse 14/13
1070 Wien
Österreich
Veranstaltungsort
Bildungs- und Konferenzzentrum St.Virgil
Ernst-Grein-Straße 14
5026 Salzburg-Aigen
Österreich
Approbation DFP
* Medizinische Punkte20
* Sonstige Punkte0
 
 Übersicht Termine, Anmeldung, Kosten Fortbildungsanbieter Approb. Programm 
Inhalte und Themen

In dem Anwendungsseminar werden Grundlagen von akuten und chronischen Schmerzen zum besseren Verständnis der Anwendbarkeit von Hypnose dargestellt.

Es werden Techniken zur Schmerzreduktion wie Handschuhanästhesie, Blitzinduktion für die Zahnarztbehandlung etc. bei akuten Schmerzen gelehrt. Es wird das Prinzip der cerebralen Zentralisation von Schmerzen bei chronischen Schmerzerkrankung erklärt, um hypnotherapeutische Strategien zu deren Beeinflussung zu ent- wickeln.Dafür ist auch die Kenntnis der psychodynamischen Grundlagen notwendig.

Es werden die Möglichkeiten der Anwendbar-keit hypnotherapeutischer Elemente in Schmerzgruppen gelehrt. Für graduierte TherapeutInnen werden speziell die Anwendung im Bereich der Psychosomatik, somatoformen Schmerzstörung und PTBS dargestellt.

Einzugsgebiet
Überregional
Weitere Informationen im Internet
Leiter
Dr. Susanne Frei
E-Mail: office@oegatap.at
Telefon: 01/5233839
Sekretariat
Uschi Kanitschar
E-Mail: office@oegatap.at
Telefon: 01/5233839
Referenten
Dr. Martina Wittels
Interessenskonflikte

-

Anmeldung
Anmeldung erforderlich!

Anmeldung per Mail an office@oegatap.at

Termine
- 14.3.2019 11:45 - 14.3.2019 19:00
- 15.3.2019 10:30 - 15.3.2019 19:00
- 16.3.2019 9:00 - 16.3.2019 13:00
Kosten
-  Mitglieder 325 Eur, Nichtmitglieder EUR 386 
Community
Ihren XING-Kontakten zeigen Xing

<< zurück zu den Suchergebnissen