Veranstaltung - Seminar / Fortbildungs-ID: 643530

Strahlenschutz-Spezialausbildung Röntgendiagnostik Medizin

Fortbildungsanbieter
Landesklinikum Universitätskliniken Innsbruck- Ärztliche Direktion
Anichstr. 35
6020 Innsbruck
Österreich
Veranstaltungsort
AZW Innsbruck
6020 Innsbruck
Österreich
Approbation DFP
* Medizinische Punkte0
* Sonstige Punkte14
 
 Übersicht Termine, Anmeldung, Kosten Fortbildungsanbieter Approb. Programm 
Inhalte und Themen

Röntgeneinrichtungen für Diagnostik,  Umschlossene radioaktive Stoffe in der Diagnostik,  Strahlenexposition von Arzt und Patienten bei den verschiedenen Untersuchungsverfahren; Ermittlung der Strahlenexposition, Schutzmaßnahmen bei diagnostischen Anwendungen; Schutz des Patienten, Qualitätssicherungsmaßnahmen und praktische Übungen

Fortbildungsziele

Erlangung der erforderlichen Qualifikation, um als Strahlenschutzbeauftragte/-r tägig werden zu können.

Zielgruppe
Strahlenschutzbeauftragte bzw. Stellvertretungen
Einzugsgebiet
Überregional
Leiter
Univ. prof. Dr. Obwegeser Alois, MAS
E-Mail: alois.obwegeser@tirol-kliniken.at
Telefon: 0512532275214
Referenten
Priv. Doz. Dr. Daniel Putzer
Interessenskonflikte

-

Anmeldung
Veranstaltung ausgebucht!
Termine
- 15.3.2019 8:00 - 16.3.2019 18:00
Kosten
-  EUR 238,70 
Community
Ihren XING-Kontakten zeigen Xing

<< zurück zu den Suchergebnissen