Veranstaltung - Workshop / Fortbildungs-ID: 648103

Cadaver-Workshop: Invasivitäten in der Intensiv- und Notfallmedizin

Fortbildungsanbieter
Universitätskliniken Innsbruck / Tirol KlinikenUniv. Klinik für Allgemeine u. Chirurgische Intensivmedizin
Anichstr. 35
6020 Innsbruck
Österreich
Veranstaltungsort
Institut für Anatomie, Embryologie und Histologie

Transfer vom Congress zur Anatomie und wieder retour wird gestellt!

6020 Innsbruck
Österreich
Approbation DFP
* Medizinische Punkte4
* Sonstige Punkte0
 
 Übersicht Termine, Anmeldung, Kosten Fortbildungsanbieter Approb. Programm 
Inhalte und Themen

Bülau-Drainage, sonographisch gezielte Pleuradrainage, Notfall-Koniotomie, intraossärer Zugang

Üben und Anwenden in Kleingruppen an anatomischen Präparaten

Zielgruppe
Anästhesisten, Intensivmediziner, Notfallmediziner
Einzugsgebiet
Überregional
Weitere Informationen im Internet
Leiter
OA Dr. Mathias Ströhle
E-Mail: ursula.prilmueller@tirol-kliniken.at
Telefon: 0043 512 504 22404
Sekretariat
Ursula Prilmüller
E-Mail: ursula.prilmueller@tirol-kliniken.at
Telefon: 0043 512 504 22404
Referenten
OA Dr. Mathias Ströhle - Anästhesiologie und Intensivmedizin, OA Dr. Christoph Hochhold - Anästhesiologie und Intensivmedizin
Interessenskonflikte

-

Anmeldung
Anmeldung erforderlich!

Anmeldung nur im Rahmen der Anmeldung zum IFIMP 2019 möglich!

Termine
- 22.5.2019 14:00 - 23.5.2019 17:00
Kosten
- 150 EUR inkl. Transfer
Community
Ihren XING-Kontakten zeigen Xing

<< zurück zu den Suchergebnissen