Veranstaltung - Seminar / Fortbildungs-ID: 649217

„Hypnotherapeutische Raucherentwöhnung Interventionen aus der Praxis“ 17. - 18. Mai 2019 mit Dr Cornelie Schweizer im Haus Barbara Seeham

Fortbildungsanbieter
Milton Erickson Institut
Fraham 22
5164 Seeham
Österreich
Veranstaltungsort
MEI Seeham/Salzburg
5164 Seeham
Österreich
Approbation DFP
* Medizinische Punkte16
* Sonstige Punkte0
 
 Übersicht Termine, Anmeldung, Kosten Fortbildungsanbieter Approb. Programm 
Inhalte und Themen

 

In diesem Workshop wird ein an mehreren Studien mit 150 Probanden evaluiertes und erwiesenermaßen erfolgreiches Raucherentwöhnungsprogramm für Gruppen und Einzelpersonen vorgestellt. Die Besonderheit der Vorgehensweise liegt dabei vor allem in der Fokussierung auf die Ressourcen der Klienten, welche es ermöglicht, ohne aversive Suggestionen zu arbeiten. Wichtig ist außerdem die Kombination und explizite Nutzung unterschiedlicher Therapiekonzepte bei gleichzeitiger Berücksichtigung der physiologischen Suchtkomponente. Die Gestaltung des Workshops erfolgt sehr praxisorientiert mit Übungen, Gruppentrancen und Live-Demonstrationen.

 

Für Kolleginnen und Kollegen, die mit der hypnotherapeutischen Arbeit nach Milton Erickson Erfahrung haben, bietet die Veranstaltung alles nötige Handwerkszeug, um nach der vorgestellten Methode hypnotherapeutische Raucherentwöhnungskurse in der Gruppe oder Einzeltherapien anzubieten. Mit Hypnose weniger erfahrene Teilnehmende können die nicht-hypnotherapeutischen Interventionen für ihre Klienten anwenden, das Seminar als Einführung ins hypnotherapeutische Arbeiten nutzen und außerdem (bei Bedarf) im Verlauf des Seminars selber aufhören, zu rauchen!

 

Sehr viele der Interventionen eignen sich auch für weitere Suchtbereiche oder andere Themen aus der psychotherapeutischen Praxis. Die Workshopteilnehmenden haben die Möglichkeit, sich für ein Rauchertherapeutennetzwerk anzumelden, über das sie von KlientInnen aus ihrer Region kontaktiert werden können.

 

 

 

Buchempfehlungen (im Seminar erhältlich):

 

„Vom blauen Dunst zum frischen Wind“, Schweizer 2009, Carl-Auer

 

Das Buch ist aus der langjährigen wissenschaftlichen Tätigkeit der Referentin und vielen Seminaren zum Thema entstanden und enthält Suggestionen und Arbeitsmaterialien für die Praxis wie Ablaufschemata, Checklisten etc…

  

Zielgruppe
Psychotherapeuten Ärzte
Einzugsgebiet
Überregional
Weitere Informationen im Internet
Leiter
Dr. Peter Keil
E-Mail: info@miltonericksoninstitut.com
Telefon: 0676/9656707
Referenten
Dr. Cornelie Schweizer - Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
Interessenskonflikte

-

Anmeldung
Anmeldung erforderlich!
Termine
- 17.5.2019 14:00 - 18.5.2019 17:00
Community
Ihren XING-Kontakten zeigen Xing

<< zurück zu den Suchergebnissen