Veranstaltung - Vortrag / Fortbildungs-ID: 657608

Overuse in der Laboranalytik und Wege zur Vermeidung

Fortbildungsanbieter
Salzburger Landeskliniken, SALK St. Johanns-Spital/LKH Sbg., Paracelsus Univ.Universitätsinstitut für Med.-Chem. Labordiagnostik und Division für Medizinische Mikrobiologie
Müllner Hauptstr.48
5020 Salzburg
Österreich
Veranstaltungsort
Uniklinikum Salzburg - Haus K/ EG

Besprechungsraum EG029

Müllner Hauptstr. 48
5020 Salzburg
Österreich
Approbation DFP
* Medizinische Punkte2
* Sonstige Punkte0
 
 Übersicht Termine, Anmeldung, Kosten Fortbildungsanbieter Approb. Programm 
Inhalte und Themen

siehe Anhang

Zielgruppe
ÄrztInnen und weiteres med. Personal
Einzugsgebiet
Salzburg (regional)
Weitere Informationen im Internet
Leiter
Prim. Univ. Prof. Dr. Haschke-Becher Elisabeth
E-Mail: e.haschke-becher@salk.at
Telefon: 05725523000
Sekretariat
Ertler Sindy
E-Mail: s.ertler@salk.at
Telefon: 05725558121
Referenten
PD Dr. Janne Cadamuro - Medizinische und Chemische Labordiagnostik
Interessenskonflikte

-

Termine
- 4.9.2019 15:30 - 4.9.2019 17:00
Community
Ihren XING-Kontakten zeigen Xing

<< zurück zu den Suchergebnissen