Veranstaltung - Vortrag / Fortbildungs-ID: 662724

Medizin im Museum - Österreichische Gesellschaft für Mann und Gesundheit

Fortbildungsanbieter
Ärztekammer für WienReferat für ärztliche Fortbildung
Weihburggasse 10-12
1010 Wien
Österreich
Österreichische Gesellschaft für Mann und Gesundheit
Johngasse 3
2460 Bruck an der Leitha
Österreich
Veranstaltungsort
Kunsthistorisches Museum
1010 Wien, Maria-Theresien-Platz
Österreich
Approbation DFP
* Medizinische Punkte4
* Sonstige Punkte0
 
 Übersicht Termine, Anmeldung, Kosten Fortbildungsanbieter Approb. Programm 
Inhalte und Themen

Österreichische Gesellschaft für Mann und Gesundheit

  • 08.30 Uhr - Eröffnung und Begräßung
  • 08.35 - 08.45 Uhr - Warum Männergesundheit?
  • 08.45 - 09.45 Uhr - Männergesundheit: Aktuelle Probleme in historischer Perspektive
  • 09.45 - 10.15 Uhr - Der Mann der Zukunft - aus sozialmedizinischer Sicht
  • 10.15 - 10.35 Uhr - Man(n) geht nicht gerne zum Arzt - psychodynamische und sozialisationstheoretische Aspekte zur Männergesundheit
  • 10.35 - 10.50 Uhr - Kaffeepause
  • 10.50 - 11.20 Uhr - Angststörungen beim Mann
  • 11.20 - 11.40 Uhr - Das Männergesundheitszentrum
  • 11.40 - 12.00 Uhr - Schichtarbeit - Folgen für die Männergesundheit
  • 12.00 - 12.30 Uhr - Endokrinologische Besonderheiten des Mannes: worauf ist speziell zu achten?
  • 12.30 Uhr - Ende
  • 13.00 Uhr - Kunstführung (Voranmeldung erforderlich)
Zielgruppe
alle ÄrztInnen
Einzugsgebiet
Wien (regional)
Leiter
Dr. Ruth Jilch
E-Mail: fortbildung@aekwien.at
Telefon: 01/515 01 DW 1243 oder DW 1246
Referenten
Prof. Dr. Michael Eisenmenger, Univ.-Prof. Dr.phil Martin Dinges, Univ.-Prof. Dr. Michael Kunze, Mag. Christoph Sulyok, Dr. Michael Stuller, PD Dr. Markus Margreiter, Dr. Michael Leutner
Interessenskonflikte

-

Anmeldung
Anmeldung erforderlich!

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail oder Fax:
E-Mail: fortbildung@aekwien.at
Fax: 01/512 60 23 DW 1243 oder DW 1246


Anmeldeschluss: Eine Anmeldung ist so lange möglich, wie Plätze vorhanden sind.

(Die Anmeldebestätigung ist zugleich auch Ihre Eintrittskarte ins Museum, ohne diese ist ein Einlass leider nicht möglich)

Kunstführung: Bitte geben Sie uns bei der Anmeldung bekannt, ob Sie an der anschließenden Kunstführung, welche kostenlos ist, ebenfalls teilnehmen möchten. Bitte beachten Sie, dass die Plätez hierfür begrenzt sind!

Mit freundlicher Unterstützung von
- MedBee
Termine
- 19.10.2019 8:30 - 19.10.2019 13:00
Kosten
- kostenlos Für Mitglieder einer Landesärztekammer und Medizinstudenten
-  EUR 35,- für Nicht-Mitglieder
Community
Ihren XING-Kontakten zeigen Xing

<< zurück zu den Suchergebnissen